Gold für Sportakrobaten

Donnerstag, 03. Mai 2018

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Jede Menge Goldmedaillen hatte jetzt Lars Bauer (links), Geschäftsführer des Kreissportbundes Bautzen, in die Sportakrobatik-Halle des SC Hoyerswerda im Stadtzentrum mitgebracht. Sie waren für das Sportler- und Trainerteam bestimmt, das kürzlich bei den Weltmeisterschaften im belgischen Antwerpen war.

Alle drei gestarteten SC-Formationen hatten dabei den Einzug in die jeweiligen Finals geschafft. Dort gab es am Ende Platz 5, 7 und 10. Schon für eine WM-Teilnahme jedoch sieht die Ehrenordnung des Kreissportbundes die Auszeichnung mit einer Ehrenmedaille in Gold vor. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben