Gold für Rudi Tietz

Freitag, 23. Dezember 2016

Foto: Verein

Weil er sich über Jahrzehnte ehrenamtlich in der Leichtathletik engagiert, ist Rudi Tietz vom Sportclub Hoyerswerda jetzt mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes ausgezeichnet worden. Gelegenheit dazu war bei der regionalen Hallenmeisterschaft in Bautzen, teilt der SC mit.

Seit 1970 ist Rudi Tietz in Hoyerswerda in Sachen Leichtathletik aktiv - als Übungsleiter im einstigen Trainingszentrum, als Sektionsleiter bei Aufbau, als Kampfrichter und Wettkampfwart oder als Mitorganisator vieler Wettkämpfe. Vom SC heißt es, man sei stolz, ihn in seinen Reihen zu wissen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben