Glückliches Altstadtkind

Freitag, 17. August 2018

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Warum leben Sie gern hier, was macht Ihr Leben reich? Das wollte das Hoyerswerdaer Tageblatt in den vergangenen Wochen von Bewohnern der Stadtregion wissen. Hier eine weitere Antwort.

Nele Börner ist 16 und bezeichnet sich selbst als ein glückliches Altstadtkind. Die Foucault-Gymnasiastin verbringt viel Freizeit in der Turnhalle. Vor Jahren hat sie bei der Abteilung Sportakrobatik des SC als Athletin angefangen, heute gibt sie ihr Wissen auch als Trainerin weiter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben