Glocken aus Hoywoy

Dienstag, 12. Juni 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Warum hat das Stadtmuseum Hoyerswerda Glocken im Bestand? Weil es im 19. Jahrhundert in der Stadt eine Glockengießerei gab.

"Hadank & Sohn" existierte bis zur Pleite 1889. Noch 13 Jahre zuvor hatte das Unternehmen sich auf der Weltausstellung im US-amerikanischen Philadelphia präsentiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben