Gewölbe harrt der Nutzung

Mittwoch, 03. Januar 2018

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Die Trockenlegung und Sanierung des Kellers des Bernsdorfer Rathauses ist längst erfolgt. In ihm fanden auch schon Veranstaltungen statt. Eine reguläre Nachnutzung ist allerdings noch nicht in Sicht.

Bei einem Wettbewerb waren interessante Vorschläge gemacht worden, zum Beispiel die Einrichtung eines Partykellers, eines Ratskellers, von Räumen für Ausstellungen und Lesungen oder auch die Möglichkeit, Trauungen durchzuführen.

Bürgermeister Harry Habel geht davon aus, dass der eine oder andere Vorschlag mit Sicherheit umgesetzt werden wird. "Aber aktuell haben wir Wichtigeres in der Stadt zu tun." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben