Gewitter bringt Zerstörung

Freitag, 03. August 2018

Foto: privat

Bernsdorf. Knappe zwei Stunden tobte sich ein Gewitter am Donnerstagabend über Bernsdorf und Wiednitz aus. Neben heftigen Niederschlägen gab es auch starke Sturmböen.

Mehrere Straßen waren zeitweise von umgestürzten Bäumen blockiert. Auf einem Campingplatz am Bernsdorfer Waldbad begruben Bäume ein Auto und ein Zelt unter sich. Zum Glück hielten sich die Camper zum Zeitpunkt des Unwetters nicht auf dem Zeltplatz auf.

Die Feuerwehren aus Bernsdorf und Straßgräbchen hatten bis gegen 22.30 Uhr zu tun, um diverse Bäume zu beräumen. Der Starkregen bereitete keine Probleme. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben