Gesperrt: Hier ist im Moment kein Durchkommen

Samstag, 31. August 2019

Foto: Hagen Linke

Einige Straßen sind im Moment nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Hier eine Übersicht:

Hoyerswerda

-Offiziell bis zum 15. November 2019 erfolgt die Vollsperrung der S 95 / Wittichenauer Straße im Ortsteil Dörgenhausen wegen Straßenbaues. Aller Voraussicht nach werden die Arbeiten aber bereits am Mittwoch, dem 11. September, abgeschlossen sein. Dann soll auch die zusätzlich ins Programm aufgenommene Deckschicht-Erneuerung im Bereich zwischen dem Neubauabschnitt und der Ampelkreuzung zur B 97, verbunden mit einer Vollsperrung, erledigt sein. Eine Umleitung gibt es über die B 97–B 96–S 285–Brischko–Wittichenau.
-Die Dr.-W.-Külz-Straße ist für Fußgänger und Radfahrer vom Netto bis zum Kreisverkehr Lausitz-Center wohl noch bis 20. September gesperrt (für Radfahrer Umleitung über die Straße des Friedens). Die Parkplätze an dieser südöstlichen Straßenseite (Netto bis zum Kreisverkehr) bleiben gesperrt.
-Auf der Erich-Weinert-Straße ist bis 30. September 2019 (18 Uhr) der rechte Fahrstreifen ab Klinikum-Kreuzung in Richtung Stadtzentrum zwischen der Käthe-Niederkirchner-Straße und der Einfahrt ehemals Y-Hochhaus gesperrt. Der Radverkehr wird über den Fußweg geführt.
-Bis voraussichtlich 30. Oktober ist der Parkplatz Pforzheimer Platz gesperrt wegen Parkplatz-Neubau. Der Ausweichparkplatz ist am Festplatz am Gondelteich – ausgenommen bei Veranstaltungen auf besagtem Festplatz am Gondelteich.
-Die Straße A ist zwischen Straße B und Am Autopark bis 31. August gesperrt: Neubau der Verbindung zwischen Straße A und E. Die Versorgungsbetriebe (VBH) sind nur aus Richtung Straße B erreichbar. Die Vollsperrung betrifft auch Rad- und Gehweg. Umleitung über Straße E und F.
-Die Straße zum Industriegelände (im Bild) ist bis September zwischen Nieskyer Straße/Schmiedeweg und Bautzener Straße (Stichstraße zum Ex-Bahnübergang) gen Innenstadt gesperrt. Einbahnstraße.
-Die Ziolkowskistraße ist bis 30. Oktober (18 Uhr) gesperrt – auch der Parkplatz.

Knappenrode

-Die Friedrich-Ebert-Straße ist bis Mitte September voll gesperrt.

Bernsdorf 

-Die Kamenzer Straße in Straßgräbchen bleibt bis 31. Dezember 2019 zwischen Weißiger Straße und Ortsausgang in Fahrtrichtung Bernsdorf gesperrt. Umleitung über K 9226–S 94 (Ortsumfahrung)–B 97.

Elsterheide

-Vom 2. bis 6. September partiell halbseitige Sperrung der S 234 zwischen Hoyerswerda und Bergen wegen Baumpflege-Arbeiten.

Wittichenau

-Die Bushaltestelle an der S 95 im Ortsteil Keula wird ausgebaut. Dazu wird der entsprechende Bereich vom 2. bis 20. September halbseitig gesperrt. Ampel-Regelung.

-In Hoske wird die Brücke über die Schwarze Elster auf der Kreisstraße (K) 9222 neu gebaut. Vollsperrung. Die Arbeiten sollen bis zum 6. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Umleitung über die K 9221–B 96–S 285–K 9225 und zurück auf die K 9222.

Lauta

-Die Straße der Freundschaft zwischen Mittel-/Weststraße und Grube-Erika-Straße ist vom 4. bis 13. September wegen Schachtrahmenregulierungsarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung über B 96–K 9202–Friedrich-Engels-Straße ist ausgeschildert.
-Die Ernst-Thälmann-Straße in Torno ist ab Rademacherstraße bis 22. November halbseitig gesperrt. Ampel.
In Laubusch sind die Hauptstraße (bis Teichstraße) und die Teichstraße (bis zum Ende der Wohnbebauung) vom 2. bis 30. September wegen Verlegung eines Leerrohres für Kabeleinzug halbseitig gesperrt. Ampelregelung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.