Geselligkeit wie in alten Zeiten

Donnerstag, 07. September 2017

Foto: Jost Schmidtchen

Das wiederbelebte Dorffest in dritter Auflage seit 2015 fand großen Zuspruch bei den Einwohnern von Burg und ihren Gästen. Zur besten Kaffeezeit war das Festzelt bis auf den letzten Platz besetzt.

Die Modenschau eines Spremberger Modegeschäftes mit den Burger Mannequins Ines (v.l.), Sylvia und Evi (mit Mikrofon) war ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm, ein anderer die Suche nach dem Schätzmeister, wobei zu schätzen war, mit wie vielen Erbsen ein Einweckglas gefüllt war.

Zur Freude aller wurde deutlich, dass mit dem Dorffest die alte Geselligkeit in Burg wieder eingezogen ist. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben