Geschichten vom Dorf

Samstag, 20. Januar 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Sein Buch "So viel Anfang war nie - Notizen aus der ostdeutschen Provinz" hat Christhard Läpple im Hoyerswerdaer Bürgerzentrum vorgestellt. Es geht zwar im Speziellen um Netzeband im Ruppiner Land (im Buch "Herzdorf"), allgemein aber auch um Dorfentwicklung in Ostdeutschland speziell nach 1990.

Läpple ist im Hauptberuf Fernsehjournalist, tätig seit Jahren für das ZDF-Hauptstadtstudio. Für sein Buch "Verrat verjährt nicht" hatte er vor einigen Jahren auch in Hoyerswerda recherchiert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben