Geschichten aus dem Dorfleben

Samstag, 05. November 2016

Foto: Jost Schmidtchen

Über zwei Jahrzehnte hat Karl-Heinz Weigel an der Chronik seines Heimatortes Heide, vormals Heye III, gearbeitet. Der zweite Teil ist gerade fertig geworden.

Am Samstag wird der Entwurf des Werkes im Wiednitzer "Jägerhof" präsentiert. Dort versammeln sich zum 31. Mal (ehemalige) Einwohner aus Heye/Heide.

Nicht zuletzt diese regelmäßigen Treffen haben dem Chronisten einen fast unerschöpflichen Wissens- und Fotofundus der Teilnehmer zugespielt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben