Gescheiterter Ortswechsel

Montag, 26. November 2018

Repro: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Tja, so weit wie hier angekündigt kam's nicht. Ein Reporter des Hoyerswerdaer Tageblattes entdeckte jetzt eine Geschichte aus dem Jahr 1968 wieder.

Vor 50 Jahren kündigte die "Zeit im Bild" an, dass die Neue Bühne aus Senftenberg (damals "Theater der Bergarbeiter") ins wachsende Hoyerswerda umziehen soll.

Immerhin: Dort, wo der Theater-Intendant damals fotografiert wurde, entstand ab 1977 das Haus der Berg- und Energiearbeiter, die heutige Lausitzhalle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben