Geschäftsführer-Wechsel

Dienstag, 18. Dezember 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Wenn bei den Versorgungsbetrieben Hoyerswerda (VBH) der Geschäftsführerwechsel erfolgt, dann kann man von Staffelstabübergabe sprechen.

Steffen Grigas (rechts) übergab jetzt im Schlosssaal an seinen Nachfolger Wolf-Thomas Hendrich allerdings keinen Stab, sondern eine getöpferte Wasserleitung mit Ventil.

Der neue Geschäftsführer revanchierte sich mit einer Flasche Spätburgunder aus dem Elbtal. Als Radebeuler sei er dem Weinbau sehr verbunden, meinte er.

Wolf-Thomas Hendrich kommt aus Sachsen, hat hier ein Vierteljahrhundert in der Versorgungswirtschaft gearbeitet und war zuletzt ein Jahr Geschäftsführer der Nordwasser GmbH Rostock. Mit dem Jahreswechsel tritt er in Hoyerswerda seinen neuen Job an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben