Gerhard Schöne singt

Samstag, 04. Februar 2017

Gerhard Schöne gastiert am Sonntag in der KulturFabrik Hoyerswerda - mit einem Kinder- und einem Erwachsenen-Konzert. Foto: PR
Gerhard Schöne gastiert am Sonntag in der KulturFabrik Hoyerswerda - mit einem Kinder- und einem Erwachsenen-Konzert. Foto: PR

Gleich zwei Mal ist der Liedermacher Gerhard Schöne am Sonntag, dem 5. Februar, in der KulturFabrik Hoyerswerda (Bürgerzentrum Braugasse 1) zu Gast.

Um 15.30 Uhr gestaltet er unter dem Titel „Alles muss klein beginnen“ eines seiner beliebten Kinderkonzerte. Da spielt die Puppe Jule unvermittelt eine Hauptrolle: Sie taucht plötzlich auf, quengelt und fragt nach, wünscht sich was und will einfach nicht still sein. Und so wird das Konzert ganz anders als geplant.

Am Abend um 19.30 Uhr gibt Gerhard Schöne noch ein Konzert für die Erwachsenen: „Ich habe so viele Geschwister“. Dieses Zitat des argentinischen Dichters und Sängers Atahualpa Yupanqui ist Botschaft. Mit ihm beginnt eine Reise. Zunächst in fremden Sprachen – und doch so vertraut. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben