Doppelter Friedensrichter

Mittwoch, 04. Juli 2018

Foto: Anja Wallner

Elsterheide/Spreetal. Frank Lehmann wird künftig nicht nur in der Gemeinde Elsterheide, sondern auch in Spreetal als ehrenamtlicher Friedensrichter tätig sein.

Beide Kommunen richten eine gemeinsame Schiedsstelle ein, so haben es die Gemeinderäte jeweils beschlossen. Ab wann und zu welchen Terminen genau Frank Lehmann auch Sprechstunden in Burgneudorf anbietet, wird noch geklärt.

Der Friedensrichter wird in seiner Doppelfunktion eine höhere Aufwandsentschädigung erhalten. In Spreetal hatte sich niemand gefunden, der das Amt des Friedensrichters antreten wollte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben