Zusammen für die Verkehrswacht

Sonntag, 30. Juli 2017

Foto: Silke Richter

Spende für die Lautaer Verkehrswacht: Einen symbolischen Scheck in Höhe von 1 700 Euro überreichten am Freitag Klaus Händler, Geschäftsführer der Firma Apikal mit Hauptsitz in Laubusch (rechts) und Mitarbeiter Jürgen Rentzsch (links) im Beisein von Lautas Bürgermeister Frank Lehmann an die Vereinsvorsitzende Diana Schönig (3. von links).

Das Geld kam beim kürzlich gefeierten 20. Apikal-Jubiläum zusammen. Klaus Händler hatte die Gratulanten, zu denen auch die Stadt Lauta gehörte, gebeten, statt Blume und Geschenke mitzubringen, Geld für die Verkehrswacht zu spenden. Das Geld wird nun für die Erhaltung der Außenanlagen des Verkehrsgartens und für Kinder-Projekte genutzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben