Gelungene Filmball-Premiere

Montag, 07. März 2016

Hans Kettner an der Stretchlimousine. Sowas gehört zu einer Filmpremiere. Foto: Rainer Könen
Hans Kettner an der Stretchlimousine. Sowas gehört zu einer Filmpremiere. Foto: Rainer Könen

Roter Teppich, Fotografen am und im Eingangsbereich, eine Menge Bodyguards. Und alle waren gespannt, ob Goldfinger alias James Bond vorbeischauen würde. Sein Wagen parkte jedenfalls schon vor dem Haus.

Doch die eigentlichen Stars waren diejenigen, die sich ein Ticket für den ersten Hoyerswerdaer Filmball gekauft hatten. Rund 400 festlich gekleidete Menschen waren das, die am Samstagabend das Bürgerzentrum in der Braugasse bevölkerten.

Ein gelungener Auftakt für den 1. Hoyerswerdaer Filmball. Fortsetzung folgt, im nächsten Jahr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben