Geldraub scheitert

Donnerstag, 15. März 2018

Foto: LausitzNews / Toni Lehder

Torno. In Torno sind Unbekannte am gestrigen Mittwochmorgen gegen 2.20 Uhr in den Selbstbedienungs-Pavillon der Sparkasse eingebrochen und haben sich an dem Geldautomaten zu schaffen gemacht. Die versuchte Sprengung misslang. Die Täter gelangten also nicht an die Bargeldfächer. Es ist seit 1996 wohl schon der fünfte Überfall auf die Tornoer Sparkasse. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben