Geld für Kapelle ist da

Samstag, 05. November 2016

Foto: Hagen Linke

Nach langem Ringen um die Finanzierung der Kapellen-Sanierung in Spohla, hat die Stadtverwaltung Wittichenau erfreuliche Post bekommen. Zur Übergabe des Fördermittelbescheides wird am 15. November Ministerpräsident Stanislaw Tillich, zu dessen Wahlkreis Wittichenau zählt, in Spohla erwartet. „Das ist auch Ausdruck, dass die Ortsteile nicht vergessen werden“, sagte Bürgermeister Markus Posch in der jüngsten Sitzung des Stadtrates zu den Bemühungen zur Finanzierung.
Eigentlich sollte ein Teil der Arbeiten schon in diesem Jahr abgeschlossen sein. Etwa 400 000 Euro sind insgesamt für die Sanierung veranschlagt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben