Gehweg-Erneuerung

Montag, 27. August 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Dort, wo an der Schulstraße der Gehweg ein wenig verworfen ist, nämlich vorm Kinder- und Jugendwohnheim der Awo, lässt die Stadt ihn nun in Ordnung bringen. Die Bauarbeiten sollen am Donnerstag beginnen.

Die Rede ist seitens des Rathauses von einem "Lückenschluss", denn: "Die Oberflächenbefestigung orientiert sich an den Anschlussbereichen und erfolgt deshalb in grauem Betonpflaster."

Gleich mit erneuert wird in diesem Zusammenhang die Straßenbeleuchtung. Gesamtkosten: voraussichtlich 21.000 Euro. Das Ganze soll drei bis vier Wochen dauern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben