Gegossene Kunstwerke

Mittwoch, 16. März 2016

Foto: Gernot Menzel

Eine Ausstellung mit Werken, die in den vergangenen zwei Jahren im Kunst-Leistungskurs des Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda entstanden sind, ist jetzt bis 10. Mai im Schloss Hoyerswerda zu sehen (hier ein Bild von der Vernissage).

Die Schau zeigt, wie ernsthaft die jungen Künstlerinnen bei der Sache waren. In Klasse 11 gab es zum Beispiel wieder die Studienwoche in Trassenheide auf Usedom mit Körperbemalung, Fotografie oder der Abbildung von Landschaften und Tieren. Besucher bekommen zudem ein Bild, wovon sich die Schülerinnen für ihr Schaffen inspirieren ließen.

Die Ausstellung trägt den Titel "Aus dem Feuer geboren". Der Name bezieht sich auf die ebenfalls gezeigten Bronze-Plastiken, die die Gymnasiastinnen im Archäotechnischen Zentrum Welzow gegossen haben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben