Gegen Baum geprallt

Montag, 31. Juli 2017

Foto: Jonny Linke

Ein 20-Jähriger ist am gestrigen Sonntagabend bei einem Unfall bei Schwarzkollm verletzt worden. Der Dacia-Fahrer war auf dem Steinbruchweg in Richtung Schwarzkollm unterwegs und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.

Die Polizei vermutet, dass der Mann zu schnell gefahren ist. Er prallte gegen einen Baum und wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda sowie die Freiwilligen Feuerwehren Bröthen/Michalken und Schwarzkollm befreiten den Fahrer. Er kam ins Krankenhaus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben