Gefüllter „Jägerhof“-Saal

Donnerstag, 16. November 2017

Dicht an dicht saßen die Senioren bei der Weihnachtsfeier im vergangenen Dezember. Foto: Silke Richter

Wiednitz. Eine mit Liebe und Hingabe gepflegte Tradition in Wiednitz ist die sogenannte Rentner-Weihnachtsfeier, zu der alle Senioren aus dem Dorf im Alter ab 65 Jahren eingeladen sind.

Im September waren genau 218 Personen in diesem Alter in Wiednitz registriert. Bei rund 850 Einwohnern ist also ein Viertel im Senioren-Alter.

Und da die Resonanz bei Weihnachtsfeiern gewöhnlich sehr groß ist, dürften am 1. Dezember wieder mehr als hundert Personen den großen Saal des Kultur- und Vereinshauses „Jägerhof“ füllen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben