Gefräßige Raupe

Dienstag, 16. August 2016

Foto: fotolia©/Gina Sanders

Der Buchsbaumzünsler beschäftigt Gartenfreunde in der Region. Der Pflanzenschädling ist in der jüngeren Vergangenheit unter anderem am Grünewaldring in Hoyerswerda aufgetreten.

In der Fachabteilung des Toom-Baumarktes im Gewerbepark Seidewinkel frage jeder zweite Kunde nach Lösungen für das Problem, heißt es. Dort, wo der Schädling am Werk ist, empfehlen Experten nur eine Alternative: „Wenn man nicht spritzt, ist der Buchsbaum rettungslos verloren." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben