Geburtstag mit Pistoleros

Dienstag, 30. August 2016

Foto: PR

Unter anderem die Band "Los Pistoleros" tritt auf, wenn an diesem Wochenende der erste Geburtstag des Bürgerzentrums an Hoyerswerdas Schloßstraße gefeiert wird. Sie spielt am Sonnabend ab 21 Uhr.

Die Feierlichkeiten beginnen allerdings bereits am Nachmittag mit der Eröffnung einer Ausstellung, bei der das komplette Haus erstmals als eine Art Galerie genutzt wird. Die Schau mit dem Titel "Gebrochene Landschaften" vereint Gemälde von Michael Kruscha, Fotos von Jürgen Matschie und Thomas Kläber sowie einen Film von Andreas Schnögl - alle zum Thema "Bergbau in der Lausitz".

Am Sonntag bieten KulturFabrik und Natz im Bürgerzentrum vor allem Aktivitäten für Familien an. Am Abend kann man im Café "Auszeit" erstmals gemeinsam den Tatort ansehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben