Gasleitung wird erneuert

Samstag, 19. August 2017

Foto: Ralf Grunert

Entlang der Kreisstraße zwischen Bernsdorf und dem Lautaer Ortsteil Leippe sind seit einiger Zeit Schachtarbeiten zu beobachten. Dort lässt der Gasversorger SpreeGas gerade eine neue Hochdruckleitung verlegen.

Die Arbeiten sind Bestandteil der Erneuerung der vorhandenen Ferngasleitung, die von Lauta-Süd über Torno und Leippe bis nach Bernsdorf verläuft. Die Erneuerung erfolgt auf einer Gesamtlänge von knapp sieben Kilometern.

Aktuell ist die Verlegung der Hochdruck-Leitung bis auf etwa 1.500 Meter abgeschlossen, so die Auskunft von SpreeGas in Cottbus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben