Garagen verschwinden

Montag, 19. November 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Nachdem im Bleichgässchen bereits über die letzten Monate für einen abgerissenen Altbau ein Ersatzgebäude errichtet wurde, sollen nun endgültig die benachbarten, alten Garagen beseitigt werden.

Die Stadtverwaltung will das laut einer Ausschreibung im Februar erledigen lassen.

Die 14 Garagen sind demnach gemauert und mit Dächern aus Stahlbetonplatten abgedeckt. Anstelle der Garagen sowie auf angrenzenden Flächen ist der Neubau von 30 Parkplätzen geplant. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben