Garagen gegen Parkplatznot?

Samstag, 10. September 2016

Auf der Freifläche, die rechts in der Mitte im Bild zu sehen ist, möchte ein Investor gern Garagen errichten. Foto: Gernot Menzel

Ein kleiner Garagenkomplex soll an der Jahnstraße in der Gartenstadt Lauta-Nord errichtet werden. Es geht um 30 Fertigteilgaragen in zwei Reihen. Mit knapper Stimmenmehrheit erteilten die Lautaer Stadträte diesem privaten Vorhaben das Einvernehmen.

Die Hoffnung gilt einer Entschärfung des Parkplatz-Dilemmas insbesondere in der benachbarten Karl-Marx-Straße. Dort parkende Autos machen zuweilen der Feuerwehr ein Durchkommen schwer.

Die Zustimmung der Stadträte war an die Bedingung gekoppelt, dass sich der Garagenkomplex „baulich an die Umgebungsbebauung anzupassen“ habe, also an die Gartenstadt-Bebauung. Die endgültige Entscheidung trifft das Landratsamt Bautzen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben