Funktionsgebäude geplant

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Foto: Joachim Rehle

Klitten. Die Gemeinde Boxberg entwickelt weiter die Infrastruktur am Bärwalder See. Dazu bekannte sich jetzt der Gemeinderat.

Weitere Schwimmsteg-Anlagen im Hafen Klitten sind bereits realisiert. Jetzt soll ein Funktionsgebäude errichtet werden.
Für beide Vorhaben gilt eine sogenannte Finanzierungs- und Übernahmevereinbarung mit dem Bergbausanierer LMBV.

Demnach trägt die Gemeinde für die Schwimmsteg-Anlagen voraussichtlich rund 216.000 Euro brutto für das Jahr 2017 und rund 1.700 Euro brutto für das Jahr 2018. Günstiger kommt die Gemeinde beim Bau des Funktionsgebäudes. Dabei trägt sie voraussichtlich rund 13.000 Euro brutto für 2018 und rund 31.000 Euro für 2019. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben