Fundsachen nur noch im Netz

Freitag, 08. Januar 2016

Foto:Archiv

Die Stadt Hoyerswerda probiert einen neuen Weg bei der Versteigerung von Fundsachen. Künftig werden die entsprechenden Gegenstände nur noch online auf der Plattform www.zoll-auktion.de versteigert. Die Auktionstermine vor Ort (siehe Foto) entfallen damit.

Damit soll auch Leuten die Gelegenheit zum Mitbieten gegeben werden, die zu den bisherigen Terminen verhindert waren, teilt die Stadtverwaltung mit. Die ersten Fahrräder sollen im Netz ab nächster Woche zu ersteigern sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben