Fundmunition

Mittwoch, 28. September 2016

Mehrere aus dem Zweiten Weltkrieg stammende Granaten sind zwischen Spreewitz und Zerre auf einem Feld gefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, entdeckte ein Spaziergänger die Munition am Dienstagnachmittag.

Man habe den Kampfmittelbeseitigungsdienst gerufen. Dessen Experten hätten sich am heutigen Tage um die Beräumung gekümmert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben