Für WM qualifiziert

Donnerstag, 09. Juni 2016

Foto: Silke Richter

Einer der besten Nachwuchsspieler des Schachfördervereins ASP Hoyerswerda darf sich jetzt über eine Reise zur Weltmeisterschaft nach Georgien freuen. Ende Mai erreichte erreichte Gino Rössel im hessischen Willingen bei der deutschen Einzelmeisterschaft in der Altersklasse unter zehn Jahren einen zweiten Platz. Das berechtigt zum Start bei den „World Cadets“ im Oktober in Georgien.

Wie auch sein älterer Bruder Louis begann Gino mit dem Schach in einer Arbeitsgemeinschaft der Grundschule „Am Knappensee“. Gino, der schon in der 4. Männermannschaft des ASP aktiv ist, erhält zusätzlich Förderunterricht zu Hause. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben