Für junge Eltern

Dienstag, 11. Dezember 2018

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Eigentlich nicht um Puppen, sondern um Kleinstkinder dreht sich eine Tätigkeit, die Carola Hofer jetzt aufgenommen hat. Sie leitet neuerdings bei der Lebenshilfe eine Gruppe zum Prager Eltern-Kind-Programm.

In der Frühförderstelle an der Straße des Friedens gibt es einmal wöchentlich einen PEKiP-Termin für Eltern und ihre Babys, bei dem es um Bewegungs- und Spielanregungen geht. Weitere Infos gibt's unter: HY 91 38 81. (red)

Näheres findet man hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben