Für Helfer gibt's Soljanka

Mittwoch, 09. November 2016

Foto: Ralf Grunert

Gäste und Wirtin Anke Renner waren gleichermaßen begeistert vom Verlauf des Eröffnungswochenendes im „Café Martha“ in der Gartenstadt Lauta-Nord. Die ersten Gäste waren vier ältere Bewohner des benachbarten Seniorenheims.

Am kommenden Samstag wird das „Café Martha“ zur Abwechslung mal eine heiße Suppe austeilen. Wahrscheinlich Soljanka. Diese gibt es für die Teilnehmer am öffentlichen Arbeitseinsatz im Stadtpark, zu dem die Stadtverwaltung zwischen 9 und 11 Uhr einlädt. Ab 14 Uhr hat dann das Café regulär geöffnet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben