Für Geist und Körper

Freitag, 26. August 2016

Foto: Silke Richter

Musizieren hält geistig wie körperlich fit. Das sagt mit André Bischof der Chef der gleichnamigen Musik- und Kunstschule in Hoyerswerda: "Das Einprägen von Noten, die Bewegung der Hände und Finger - all das hält den Geist wach und fördert die Motorik."

Hier zu sehen ist Bischof mit einer seiner älteren Schülerinnen. Margit Zschiesche ist 75 und besucht an der Bautzener Allee regelmäßig den Keyboardunterrict. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben