Für Alzheimer-Angehörige

Sonntag, 01. April 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Menschen, die Angehörige von Alzheimerpatienten sind und sich mit anderen dazu austauschen möchten, für die gleiches gilt, sind am Donnerstag nach Ostern im Haus Bethesda an der Schulstraße 5 richtig. Am 5. April beginnt dort um 10 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Gründung einer Selbsthilfegruppe. Wie es von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie heißt, seien alle, die mittun möchten, herzlich eingeladen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben