Für alle nutzbar

Sonntag, 10. Februar 2019

Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Parkplatznot besteht rund um die drei Ärztehäuser und die Sporthalle an der Liselotte-Herrmann-Straße. Dabei gibt es einen Parkplatz auf dem Gelände des Augenmedizinischen Versorgungszentrums (AMVZ), der meist nicht sehr voll ist.

Offenbar schreckt die Schranke an der Zufahrt ab. Der Parkplatz kann aber von Jedermann genutzt werden. 15 Minuten sind kostenfrei, danach wird ein Euro fällig. Wer das Café oder das Restaurant im "All Jerk Empire" besucht, bekommt den Parkschein verrechnet.

Freilich hat die Stadt jetzt auch einen Streifen von der benachbarten Stauffenbergstraße zum Parken abgetrennt - siehe hier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben