Frühchentag im Klinikum

Montag, 04. April 2016

Foto: LSK / Gernot Menzel

Eltern von Frühgeborenen sowie am Thema Interessierte sind am 6. April zum Hoyerswerdaer Kinderarzt-Stammtisch eingeladen, zu dem sich sonst Kinderärzte, Therapeuten und Pflegekräfte intern treffen. Es wird dabei um "Interaktion bei Früh- und Neugeborenen" gehen.

Gastgeber ist das Seenlandklinikum, dessen Chef-Kinderärztin Dr. Petra Jesche sagt: " Die Eltern-Kind-Beziehung ist bei Frühgeborenen besonders wichtig. Nur so können langfristig Fehlentwicklungen bei den Kindern vorgebeugt werden."

Der "Frühchentag" beginnt am 6. April um 15 Uhr im Konferenzzentrum im Erdgeschoss des Krankenhauses. Referieren werden Ärztinnen und Physiotherapeutinnen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben