Freude über Lagerfläche

Montag, 25. Januar 2016

Foto: Mandy Decker

Ehrenamtler vom Bürgerbündnis "Hoyerswerda hilft mit Herz" müssen sich keine Gedanken mehr machen, wem sie womöglich sofort unter die Arme greifen müssen, wenn ihnen - wie hier- jemand Möbel aus einer Haushaltsauflösung anbietet. Bisher mussten die Helfer, die in Hoyerswerda lebenden Flüchtlingen den Start hier erleichtern wollen, immer sofort einen passenden Nutzer an der Hand haben. Denn es gab kein Lager.

Nun hat ein Unternehmen aber 200 Quadratmeter Lagerfläche zur Verfügung gestellt. Damit ist keine Just-in-Time-Auslieferung mehr nötig. Die Möbel sind für Familien gedacht, die in Hoyerswerdaer Wohnungen "dezentral" untergebracht sind. Zwar gibt es einen staatlichen Kostenzuschuss für die Ausstattung. Der reicht allerdings nur für das Allernötigste. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben