Freie Fahrt

Donnerstag, 29. September 2016

Foto: Uwe Schulz

An den Rändern wird noch gearbeitet, doch eine der beiden großen Hoyerswerdaer Straßenbaustellen ist praktisch beendet: Auf der B 97/Dresdener Straße rollt der Verkehr jetzt wieder ohne halbseitige Sperrung und Ampelregelung.

Die noch existierende Geschwindigkeitsbegrenzung fällt da kaum ins Gewicht. Doch neue Baustellen sind abgesehen vom laufenden Neubau der Görlitzer Brücke schon angekündigt.

Ab Dienstag wird die Fahrbahn der B 96 zwischen der Senftenberger Vorstadt und Nardt in drei Abschnitten erneuert – zwei Wochen lang unter Vollsperrung, eine bei halbseitiger Sperrung. Während der Herbstferien ist auch die B 96 Hoyerswerda-Bautzen auf dem Abschnitt zwischen Neubuchwalde und Groß Särchen voll gesperrt. Hier wird der Deich des Schwarzwassers saniert.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben