Förderpreis für Förderverein

Mittwoch, 27. September 2017

Kerstin Berthold (v.l.), Walter Blankenberg und Stefan Berthold nahmen für die Freunde der Evangelischen Kirche Lauta-Stadt aus den Händen von Arnulf Kraft den symbolischen Scheck des Förderkreises „Alte Kirchen“ in Empfang. Foto: privat

Die Sanierungsarbeiten im Jahre 2014 an der Evangelischen Stadtkirche in Lauta-Nord waren ein wichtiger Anstoß für die weitere Nutzung des Gotteshauses. Dass es dabei in die kulturelle Richtung geht, kristallisierte sich recht schnell heraus.

Die treibende Kraft hinter der KulturKirche sind neben der Kirchgemeinde vor allem die Freunde der Evangelischen Kirche Lauta-Stadt. Dieser Verein wurde im vergangenen Jahr gegründet und kann sich jetzt über einen Preis vom Förderkreis „Alte Kirchen“ Berlin-Brandenburg freuen.

Die Förderung beläuft sich auf immerhin 2.500 Euro. Der Zuschuss ist für die Vereinsarbeit gedacht. Wie er verwendet wird, darüber wird erst einmal der Vereinsvorstand beraten. Ideen gibt es bereits. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben