Flunsch-Blume

Montag, 28. August 2017

Foto: Uwe Schulz

Nanu, was macht denn diese Sonnenblume für ein Gesicht? – Die fehlenden Kerne an der Blüte lassen es zumindest so aussehen, als ziehe die Blume einen Flunsch, als schaue sie etwas miesepetrig drein.

Normalerweise wendet eine Sonnenblume – wie der Name schon sagt – ihr „Gesicht“ immer der Sonne zu. Richtig so! Aber richtig sonnig war dieser Tag am Partwitzer See, wo dieses herrliche Blumenmeer zu finden ist, nicht. Richtig schön sonnig soll es aber wieder am morgigen Dienstag werden! (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben