Flickenoffensive gestartet

Mittwoch, 22. Februar 2017

Foto: Ralf Grunert

Mit einer ersten Lkw-Ladung Heißmischgut hat am gestrigen Dienstag die jährliche Flickenoffensive in der Stadt Hoyerswerda begonnen.

Ein Bauhof-Trupp bewegte sich zuerst auf der Kühnichter Straße stadtauswärts, ehe es wieder stadteinwärts zur Niederkirchnerstraße (im Bild) ging. Um die Mittagszeit waren die ersten 1,5 Tonnen Asphalt verbaut.

Am heutigen Mittwoch wird die Beseitigung der ärgsten Schlaglöcher mit Restarbeiten in der Niederkirchnerstraße fortgesetzt. Anschließend ist die Bautzener Allee im Abschnitt zwischen der Herrmannstraße und der Spremberger Chaussee an der Reihe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben