Firmengründer zieht um

Mittwoch, 16. Januar 2019

Foto: Stadt Hoyerswerda

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung meldet eine Firmen-Neuansiedlung. Matthias Fiedler sei mit seinem im vorigen Jahr gegründeten Unternehmen AdFerTec gerade aus Glashütte ins Einsteinhaus umgezogen.

Der Dienstleister stellt laut Wirtschaftsförderin Franziska Tennhardt mittels 3-D-Druck technische Bauteile her. Fiedlers Kundschaft seien Maschinenbauer ebenso wie Zahntechniker oder Kfz-Mechaniker.

AdFerTec steht für Additive Fertigungstechnik - ein anderes Wort für den 3-D-Druck. Das Unternehmen verwendet als Ausgangsstoff Kunstharz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben