Feuerzauber im Zoo

Sonntag, 12. November 2017

Manuel Wondrak fertigte Drachen und Eulen - wie sich's ja auch im Zoo gehört! Foto: Rainer Könen
Manuel Wondrak fertigte Drachen und Eulen - wie sich's ja auch im Zoo gehört! Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Zur vierten Feuerzauber kamen am Freitagabend trotz regnerischen Wetters rund 1 500 Besucher in den Hoyerswerdaer Zoo.

Kettensägenkünstler Manuel Wondrak, die Drachenbastelstraße des Kinder- und Jugendzentrums Natz und ein Lampionumzug waren Anziehungspunkte für die Jüngsten.

Ab 20 Uhr kamen die Erwachsenen auf ihre Kosten: Zuerst sorgte die Kinder- und Jugendfarm mit einer Feuershow für Aha-Erlebnisse, zeitgleich gab es Lagerfeuermusik von "Alt-Rocker" Frank Proft. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben