Feuerwehr-Kauf geplant

Dienstag, 09. Februar 2016

Foto: Magirus

Die Stadt Hoyerswerda ersetzt ein 30 Jahre altes Löschauto im Bestand der Berufsfeuerwehr. Einer Ausschreibung ist zu entnehmen, dass ein neues TLF 4000 - so wie dieses Magirus-Modell- spätestens in einem Jahr geliefert sein soll.

Entsprechende Hersteller können dem Rathaus ihre Angebote innerhalb der nächsten vier Wochen unterbreiten. Dann soll die Vergabe erfolgen. Gesucht wird nach einem Fahrzeug mit vergrößertem Wassertank, das mehr als die üblichen 4000 Liter Wasser fassen kann.

Ersetzen soll es ein TLF 32 vom tschechischen Hersteller Tatra aus dem Jahr 1985. „Dieses Fahrzeug muss außer Betrieb genommen werden, da keine Ersatzteile mehr lieferbar und Reparaturen mit hohem Kostenaufwand verbunden sind, wodurch es wirtschaftlich nicht mehr vertretbar ist“, heißt es von der Stadtverwaltung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben