Feuer im Keller

Mittwoch, 24. August 2016

Am Mittwochmorgen um 1.30 Uhr alarmierte die Brandmeldeanlage in der Ratzener Straße 53 in Hoyerswerdas WK VIII die Feuerwehr. Im Keller brannte eine Box, was für eine entsprechende Rauchentwicklung sorgte, teilt die Stadtverwaltung mit.

Durch die Feuerwehr wurde die Brandbekämpfung aufgenommen und der Brand nach kurzer Zeit gelöscht. Durch das Feuer wurden Versorgungsleitungen beschädigt, darunter eine Kaltwasserleitung.

Durch den Vermieter wurden Maßnahmen zur Schadensbeseitigung eingeleitet, zur Brandursache ermittelt die Polizei. Die Maßnahmen der Feuerwehr zogen sich bis ca. 3.30 Uhr hin. Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr beteiligt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben