Festprogramm steht

Freitag, 04. März 2016

Foto: Gernot Menzel

Die Planungen zum Hoyerswerdaer Stadtfest im September (hier ein Foto vom Stadtfest 2015) sind weitestgehend abgeschlossen, informiert Lausitzhallen-Geschäftsführer Dirk Rolka. Inhaltlich ließen sich die Veranstalter noch nicht in die Karten gucken. Verraten wurde nur, dass das Fest erstmals von einer „großen Radioshow“ unterstützt werde.

Die Lausitzhalle hatte ursprünglich vor, das Stadtfest-Gelände bis inklusive der Külz-Straße auszudehnen. Dies sei in diesem Jahr wegen der noch laufenden Bauarbeiten an der Görlitzer Brücke nicht möglich, so Dirk Rolka weiter, aber es gebe bereits „gute Signale“, dass man dies 2017 nachholen könne. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben