Fast 8.000 Euro gespendet

Freitag, 28. Oktober 2016

Damit auch im kommenden Jahr wieder Wassers ins Laubuscher Freibad fließt, werden fleißig Spenden gesammelt. Foto: Ralf Grunert

Bei ihrer wöchentlichen Bekanntgabe des Standes auf dem Spenden-Konto für das Laubuscher Freibad vermeldete die Stadtverwaltung Lauta am Donnerstag eine Summe von 7.947 Euro. Das sind rund 1.500 Euro mehr als in der Vorwoche.

Seit rund eineinhalb Monaten ist die vom Lautaer Bürgermeister gestartete Spendenaktion „1 plus 1“ nun schon im Gange. Mindestens bis Weihnachten soll sie fortgeführt werden. Zur Erinnerung: Auf jeden gespendeten Euro legt die Stadt noch einen Euro drauf.

Spendenkonto-Bankverbindung: Zahlungsempfänger ist die Stadt Lauta; IBAN DE 82 850 503 00 3000 100 376; BIC: OSDDDE81XXX; Institut: Ostsächsische Sparkasse Dresden; Verwendungszweck: Freibad Laubusch; Spender werden gebeten, Name und Anschrift anzugeben, sodass eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden kann.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben