Farm-Reitplatz erneuert

Freitag, 31. August 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Eingeweiht worden ist jetzt der erneuerte Reitplatz der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda. Er hat nun einen neuen Zaun aus hochwertigem und besonders haltbarem Robinienholz sowie einen neuen Belag.

Zuvor übergab die Lausitzer Seenlandstiftung des Klinikbetreibers Sana einen ihrer symbolischen Schecks - dieses Mal in Höhe von 8.000 Euro. Insgesamt soll die Maßnahme um die 15.000 Euro gekostet haben.

In Beschlag genommen wurde der runderneuerte Platz von der Voltigiergruppe der Farm. Sie trifft sich  immer montags um 15 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben