Fahrplanänderungen

Montag, 15. August 2016

Foto: TB-Archiv

Zusätzlich zur Umleitung wegen Bauarbeiten am Eisenbahnknoten Ruhland bis Ende September müssen sich Bahnreisende auf weitere Einschränkungen auf der Strecke von Hoyerswerda nach Dresden einstellen. Das betrifft den Regionalexpress 15: Schienenersatzverkehr ist bis 21. August zwischen Hosena und Ortrand eingerichtet worden.

Grund sind Weichen- und Oberleitungsarbeiten in Ruhland. Die Züge fahren 10 Minuten früher in Hoyerswerda ab, um in Hosena die 5 Minuten früher abfahrenden Busse zu erreichen. In Ortrand besteht Anschluss an die planmäßig abfahrenden Züge in Richtung Dresden.

In der Gegenrichtung erreichen die Busse Hosena 4 Minuten später und haben Anschluss an die 10 Minuten später abfahrenden Züge nach Hoyerswerda. Die Ersatzbusse halten nicht in Senftenberg – wichtig für diejenigen, die Richtung Berlin fahren wollen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben